Geschicklichkeitsfahren

Seit über 20 Jahren veranstaltet die Feuerwehr Altach ein Geschicklichkeitsfahren für Einsatzfahrzeuge. Dabei gilt es in einem Parcours 12 verschiedene Hindernisse zu bewältigen. Gefordert ist dabei sowohl Geschick beim Fahren als auch eine gute Einschätzung der Dimensionen des jeweiligen Einsatzfahrzeuges. In den zwei Kategorien (< 5,5 t. und > 5,5t höchstzulässiges Gesamtgewicht) können sich sowohl Einzelfahrer als auch Gruppen (je 3 Fahrer) messen.

Regelmäßig wird zusätzlich in einem gesonderten Bewerb der Wippenkönig ermittelt.

Bild1_edited.png

Vieln Dank allen Teilnehmer:innen des Geschicklichkeitsfahrens 2022 für die gelungene Veranstaltung und Gratulation den Sieger und Siegerinnen!

Ranglisten:

Unter 5,5 t, Einzel
Unter 5,5 t, Gruppe
Über 5,5 t, Einzel
Über 5,5 t, Gruppe
 

Einige Impressionen vom Geschicklichkeitsfahren

Geschicklichkeitsfahren 2022 - erste Impressionen:

20220430_144328_edited
20220430_144328_edited
press to zoom
20220430_144312
20220430_144312
press to zoom
20220430_144408
20220430_144408
press to zoom
20220430_150449
20220430_150449
press to zoom
20220430_150502
20220430_150502
press to zoom
20220430_150017
20220430_150017
press to zoom
20220430_144520
20220430_144520
press to zoom
20220430_144606
20220430_144606
press to zoom
20220430_144650
20220430_144650
press to zoom