E1 - t6 Altach, Lirerstrasse - Unklares Geschehen

Erster Einsatz im neuen Jahr. Ein CO-Messgeräte, des wegen eines medizinischen Notfalls verständigten roten Kreuz, hat ausgeschlagen. Darauf hin wurde die Feuerwehr Altach zur Einsatzstelle gerufen.

Vor Ort wurde unter Atemschutz mit Hilfe des CO-Messgerätes das Haus durchsucht. Es konnten leicht erhöhte Messwerte nachgewiesen werden. Daher wurde als Maßnahme eine Überdruckbelüftung durchgeführt.

Am Nachmittag erfolgte eine erneute Nachkontrolle durch die Feuerwehr. Anschließend wurde die Einsatzstelle dem Kaminkehrer übergeben.

Feuerwehr Altach,

… unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!