E20 - F2 Altach, St. Niklasweg - aus WHG ausgesperrt - Herdplatte eingeschalten

Nachdem sich ein Bewohner aus seiner Wohnung ausgesperrt hatte, rief er gestern Abend die Feuerwehr Altach zur Hilfe. Auslöser dafür war, dass der Bewohner davon ausging, das seinen Herd noch eingeschaltet war.

Die Feuerwehr Altach stellt zur Lageerkundung eine Leiter an den Balkon, um einen Blick in die Wohnung zu erhalten um eine mögliche Brandentwicklung sofort festzustellen. Hier konnte Gott sei Dank schnell Entwarnung gegeben werden.

Anschließend konnte eine Nachbarin ausfindig gemacht werden, welche einen Generalschlüssel für die gesamte Wohnanlage und somit auch für diese Wohnung hat. Damit war eine gewaltsamen Türöffnung nicht notwendig.

Symbolfoto

Feuerwehr Altach,

… unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!