Brandschutztipps zur Adventszeit

03.12.2018

Nicht nur Sie, sondern auch die freiwilligen Feuerwehrmänner- und Frauen wünschen sich einen ruhigen und besinnlichen Advent. Damit es in dieser Zeit zu keinen bösen Überraschungen kommt, haben wir für Sie einige Brandschutztipps:

  • Lassen Sie brennende Kerzen niemals unbeaufsichtigt und achten Sie auf einen sicheren Stand! In Vergessenheit geratene, oder umgefallene Kerzen können leicht einen Brand verursachen.

  • Halten Sie zwischen offenen Flammen - z.B. Kerzen, Sternspritzer - und brennbaren Gegenständen immer genügend Sicherheitsabstand.  Häufig geraten Einrichtungsgegenstände - z.B. Vorhänge oder Tischtücher - durch einen zu geringen Abstand zu offenen Flammen in Brand.

  • Bereits niedergebrannte Kerzen sollten früh genug ausgetauscht werden. Somit wird das Risiko verringert den Untergrund, auf welchem die Kerze angebracht ist, zu entzünden.

  • Stellen Sie Adventskränze auf eine nicht brennbare Unterlage (z.B. Porzellanteller). So kann sich ein allfälliger kleiner Entstehungsbrand nicht so leicht ausbreiten.

  • Lagern Sie ihren Christbaum so lange wie möglich an einem kühlen Ort (z.B. im Freien) und achten Sie – auch wenn der Baum bereits im Haus steht ­– darauf, dass der Baum im Wasser steht. So bleibt er länger haltbar und trocknet nicht so schnell aus.  

  • Um die Brandgefahr zu verringern, verwenden Sie am besten elektrische Lichter und Lichterketten. Diese stehen heutzutage den echten Kerzen in nichts mehr nach und sind hinsichtlich der Brandgefahr, verglichen mit offenen Flammen, um einiges sicherer!

  • Halten Sie immer geeignete Löschmittel (z.B. Feuerlöscher) griffbereit. Dadurch können Sie im Ernstfall ein Brandereignis in der Entstehungsphase löschen und so einen Schaden minimieren.   ​

 

Sollte trotz allen Sicherheitsmaßnahmen doch etwas passieren, alarmieren Sie unverzüglich die Feuerwehr unter der Notrufnummer 122. Getreu dem Spruch „24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr“ sind wir auch zur Weihnachtszeit für Sie einsatzbereit!

 

Feuerwehr Altach…

… unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

 

 

 

 

 

.

 

 

 

 

Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Please reload

Florianiweg 1
A-6844 Altach
T: +43 5576 73 332
F: +43 5576 73 332 - 20
M: feuerwehr@altach.at
Feuerwehr Altach
  • Twitter Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • YouTube Kanal FW Altach

Die Feuerwehr Altach

auf Twitter

Die Feuerwehr Altach

auf Facebook

Youtube-Kanal der Feuerwehr Altach