Abschlussübung 2018

Am Samstag führte die Feuerwehr Altach die diesjährige Abschlussübung durch. Unter den Blicken von zahlreichen Zuschauern, zeigt die Feuerwehr Jugend beim Sozialzentrum ihr Können.

Es galt eine Personenrettung und eine Brandbekämpfung durchzuführen. Die motivierte Jungmannschaft erledigte die gestellte Aufgabe mit Bravour.

Anschließend zeigt die Aktiv-Mannschaft wie schnell und effizient ihre Vorgehensweise im Einsatzfall ist.

Durch einen Brand im Keller löste die Brandmeldeanlage aus. Allerdings war beim Eintreffen der Einsatzkräfte das Stiegenhaus schon stark verraucht, so dass etliche Personen über Leitern von den oberen Stockwerken gerettet werden mussten.

Von Seiten der anwesenden Bevölkerung, dem Bürgermeister und dem Abschnittsfeuerwehrkommandanten gab es lobende Wort und viel Applaus für alle Einsatzkräfte.

Als Dank für die Arbeit während des ganzen Jahres lud die Gemeinde die Feuerwehr Altach, zu einem gemütlichen Essen ins Einsatzzentrum Altach ein.

.