F1 - Gießenbach - Öl auf Gewässer - Höhe Konstanzerstrasse - Bauhofmitarbeiter vor Ort

Heute wurde die Feuerwehr zu einer Gewässerverunreinigung im Gießenbach gerufen. Da es sich um eine größere Menge Öl handelt, wurden sofort etliche Ölsperren auf dem Bach errichtet. Da sich das Öl aber bereits weiter Richtung Hohenems ausgebreitet hat, wurden die Feuerwehrkameraden von Hohenems ebenfalls alarmiert, um auf Ihrem Gemeindegebiet eine weiter Ausbreitung zu unterbinden. Zudem war eine Streife der Polizei, sowie Mitarbeiter des Bauamtes und des Bauhofes am Einsatzort.

Der Verursacher konnte bis jetzt noch nicht ausfindet gemacht werden. Die Mitarbeiter der Gemeinde werden sich weiter darum bemühen diesen ausfindig zu machen.

.