Elternabend der Jugendfeuerwehr

12.01.2018

Am 12.01.2018 fand im Schulungssaal des Gerätehauses der Elternabend der Jugendfeuerwehr Altach statt. Jugendleiter Arno Egle gab den Jugendfeuerwehrmännern und Frauen, den anwesenden Eltern sowie den Dienstgraden und dem Kommando der Feuerwehr Altach einen Rückblick in das vergangene Jahr 2017. So standen im Vorjahr nicht nur Proben und Schulungsabende, bei welchen den Jugendlichen der Umgang und die Funktionen verschiedenster feuerwehrtechnischer Gerätschaften beigebracht wurde, auf dem Programm. Auch beim Wissenstest in Zwischenwasser und bei den Leistungsbewerben in Lustenau konnten die Jungfeuerwehrler ihr Können und Wissen unter Beweis stellen. Beim Jugendzeltlager, welches letztes Jahr in unserer Nachbargemeinde Götzis veranstaltet wurde, standen Spiel und Spaß im Vordergrund. 

 

Zudem half die Jugendfeuerwehr bei verschiedensten Veranstaltungen, wie z.B. bei unserem jährlichen Geschicklichkeitsfahren, bei der Flurreinigung der Gemeinde Altach und beim 20. Altacher-Silvesterlauf mit. 

 

Für das Jahr 2018 stehen wieder interessante und spannende Proben, Schulungen und sonstige Veranstaltungen auf dem Probeplan. Zudem wird die Jugendfeuerwehr auch heuer wieder beim Wissenstest in Mäder und beim Leistungsbewerb in Ludesch teilnehmen. Weiters ist ein Ausflug zum Rosenbauer-Werk nach Leonding, in welchem unser neues Fahrzeug (GTLF) aufgebaut wird, geplant. 

 

Abschließend bedankte sich Arno Egle bei den Jugendlichen für die rege Teilnahme an den Proben, Schulungen und Veranstaltungen und überreichte jedem zum Dank für das erfolgreiche vergangene Jahr ein kleines Anerkennungsgeschenk. Einen großen Dank sprach Arno auch den Jugendbetreuer/innen Stefanie Egle, Karl Egle, Florian Rinderer, Wolfgang Ziedler und David Längle aus, die ihn das ganze Jahr über tatkräftig unterstützt haben.

 

Auch unser Kommandant Marko Buchhammer bedankte sich bei den Jugendlichen und bei Arno Egle sowie seinem gesamten Team für die geleisteten Stunden und für die überaus wichtige Jugendarbeit.

 

Hast auch DU Interesse an einem abwechslungsreichen, spannenden und sinnvollen Hobby und bist zwischen 12 und 16 Jahre alt? Dann komm zur Jugendfeuerwehr! Wir sind ständig auf der Suche nach engagierten Jugendfeuerwehrmännern und Frauen.

Nähere Infos findest Du hier.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.

 

 

 

 

Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Please reload

Florianiweg 1
A-6844 Altach
T: +43 5576 73 332
F: +43 5576 73 332 - 20
M: feuerwehr@altach.at
Feuerwehr Altach
  • Twitter Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • YouTube Kanal FW Altach

Die Feuerwehr Altach

auf Twitter

Die Feuerwehr Altach

auf Facebook

Youtube-Kanal der Feuerwehr Altach