Übung macht den Meister

Bei der letzten Jugendprobe konnten sich unter anderem unsere 2 frisch beförderten Jugendfeuerwehr-Gruppenkommandanten und auch der Jugendfeuerwehr-Einsatzleiter unter Beweis stellen! Es galt 2 Containerbrände zu löschen und die Wasserversorgung sicherzustellen. Das Einsatzszenario: Ein Brandstifter trieb sein Unwesen und steckte wahllos Container in Brand. Die besondere Herausforderung bei dieser Probe war die Koordination der Einsatzkräfte an 2 unterschiedlichen Orten, zur selben Zeit! Außerdem konnten wir unsere neuen, eigens für unsere Feuerwehrjugend angefertigten Atemschutzgeräte-Attrappen ausprobieren! Schlussendlich meisterte unser Nachwuchs die an Sie gestellten Aufgaben Souverän Aber auch verbesserungswürdige Handgriffe kamen zum Vorschein. Und genau für das wird auch geprobt! DANKE an alle Mitwirkenden und ein besonderer Dank geht natürlich an unsere 17 Jugendfeuerwehrler!

Feuerwehr Altach,

... unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!